Bedienkonkept Fahrteneingabe

Bedienkonkept Fahrteneingabe

Beitragvon BorisM » Mo 18. Jul 2011, 17:24

Hallo,

gesucht wäre ein sinvnolles Bedienkonzept für die Eingabe einer Fahrt, das angenehem zu bedienen ist, aber das die Leute auch kapieren.

Vorgabe: Gliederung in Reise sowie Fahrten (beide Wörter können ersetzt werden falls jemand was besseres einfällt).

Eine Reise ist vom Startort zum Zielort, und besteht aus mehreren Fahrten. Eine Fahrt ist vom Betreten des Zuges bis zum Aussteigen, bei 4 mal Umsteigen haben wir also 5 Fahrten die eine Reise ergeben.

Bei einer Reise werden erfasst: Start, Ziel, Datum, Uhrzeit, Ankunftsverspätung am Zielort, Fahrkarten
Bei einer Fahrt werden erfasst: Zugnummer, Unternehmen, Loknummer, Wagennummer, Verspätungen am Umsteigepunkt etc

Dabei soll nur die Reiseroute verpflichtend sein, alle anderen ANgaben freiwillig. Insbesondere soll die Angabe der einzelnen Fahrten nicht erzwungen werden.

Mein bisheriges Konzept war es, dass man zuerst nur die Reiseroute angibt, und dann die einzelnen Abschnitte in Form der Angabe der Fahrten genauer präzisieren kann. Ich bin mir aber nicht sicher ob diese Vorgehensweise so intuitiv genug ist. Außerdem funktioniert diese nicht, wenn man die Daten bereits unterwegs übers Handy eingeben will, da man da ja noch gar nicht weiß ob die Reiseroute so stimmt - kann ja ne Umleitung geben.

Hat jemand ne gute Idee? :-)
BorisM
Administrator
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 23:28

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron